Eröffnungsveranstaltung des 10. Literarischen Herbstes 2019

Poetisch-musikalischer Dialog: Lesung Sylvia Geist: „Fremde Felle“ musikalisch begleitet von Jaspar Libuda
Sylvia Geist: verblüffende, nuancenreiche Poesie. In der Großstadt, in vermeintlichen Landidyllen, in den Grauzonen der Suburbs – überall begegnet in Sylvia Geists Lyrikband „Fremde Felle“ dem Einzelnen die Wildnis, die in ihm selbst steckt. Mit glasklarem Verstand und sinnlicher Bildersprache erkunden diese Gedichte, wie weit wir gekommen sind, seit wir angefangen haben, uns in fremde Felle zu kleiden.
Jaspar Libuda: Die Kompositionen des Berliner Kontrabassisten sind klassische Klanglandschaften, musikalische Geschichten ohne Worte. Eine Verbindung virtuoser Kontrabasskunst mit elektroakustischer Musik. Mit Sylvia Geist stand er bereits 2015 gemeinsam auf der Bühne, als die Autorin den ver.di-Literaturpreis verliehen bekam.

ENVIRONMENT - INSZENIERUNG
Die beiden Bremerhavener Graffitikünstler Dosar1 & Fakt47 präsentieren zwei große Arbeiten zum Zustand unserer Welt, die zusammen mit den von Sofia Schneider umgestalteten Gegenständen nebst ihrer Geschichten einen ästhetischen und kulturraumübergreifenden Stimmungsrahmen zur Literatur schaffen. Hosted by Galerie Goethe45.
Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbibliothek Bremerhaven e. V.
Einführung: Volker Heigenmooser
Eintritt: 8,- Euro (ermäßigt: 6,- Euro)

08.11.2019 || 19:00 Uhr

Transparente Grafik
Startseite >> Impressum >> Datenschutz >> Sitemap >> Kontakt >> Online-Katalog >> eAusleihe >> Brockhaus Enzyklopädie >> Standorte >> Bibliothek A-Z >> Veranstaltungen >> Freundeskreis >> Wir über uns >> Öffnungszeiten >> Benutzerkonto >> E-Mail-Service >> Feeds >> Links >>
del.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongWebnewsYahooMyWebYiggIt