Dienstag den 19.03.2019, 18:00 Uhr

"Wilhelm Roloff, Generaldirektor der "Nordsee" Deutsche Hochseefischerei und Mitverschwörer des Widerstandes gegen die NS-Diktatur"

Robert Ahlf und Wilhelm Roloff leiteten den Großbetrieb "Nordsee" von 1931 bis 1945 bzw. 1946 und führten diesen zu großer Blüte. Für seine Unterstützung des Widerstandes geriet Roloff nach dem 20. Juli in Gestapohaft, die er überlebte. Heinrich Lohmann zeigt bislang unbekannte Querverbindungen auf und arbeitet auf diese Weise ein wichtiges Kapitel Bremerhavener Geschichte auf.
Referent: Heinrich Lohmann

19.03.2019 || 18:00 Uhr
In Kooperation mit dem Stadtarchiv Bremerhaven
Eintritt frei

Transparente Grafik
Startseite >> Impressum >> Datenschutz >> Sitemap >> Kontakt >> Online-Katalog >> eAusleihe >> Brockhaus Enzyklopädie >> Standorte >> Bibliothek A-Z >> Veranstaltungen >> Freundeskreis >> Wir über uns >> Öffnungszeiten >> Benutzerkonto >> E-Mail-Service >> Feeds >> Links >>
del.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongWebnewsYahooMyWebYiggIt