"Jekkes in Israel"

Eine Fotoausstellung der israelischen Künstler Moshe Beker & Oranit Ben Zimra

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts war die Anwesenheit neuer Einwanderer aus Deutschland in Israel spürbar, bevor das Land offiziell ein Staat wurde. Die sogenannten "Jekkes" unterschieden sich in vielerlei Hinsicht von der Bevölkerung vor Ort.
In der Foto-Ausstellung "Jekkes in Israel" werden einige dieser ersten Einwanderer in ihrer authentischen Lebensweise porträtiert.
Die beiden israelischen Künstler*in Moshe Beker & Oranit Ben Zimra haben sich auf eine Spurensuche begeben und die „Jekkes“ in ihrem Lebensumfeld besucht. Über Fotografien und Videosequenzen dokumentieren sie die Lebensgeschichten der Immigranten und bringen uns deren Erinnerungen näher. Eine Veranstaltung von Menorah - Jüdische Gemeide zu Bremerhaven e. V.

Ausstellungseröffnung: 15.11.2021, 18:30 Uhr
Eintritt frei

15.11.2021 - 28.11.2021
Zu sehen während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek

Transparente Grafik
Startseite >> Impressum >> Datenschutz >> Sitemap >> Kontakt >> Online-Katalog >> eAusleihe >> Munzinger/Naxos/Duden >> Brockhaus Enzyklopädie >> TigerBooks >> Standorte >> Bibliothek A-Z >> Veranstaltungen >> Wir über uns >> Öffnungszeiten >> Benutzerkonto >> E-Mail-Service >> Feeds >> Links >>